Zum Hauptinhalt springen
Weiteres Engagement

Vielfältig tätig

Aktionstage

Mit unterschiedlichen Aktionen und Einladungen bedankt sich die Stiftung in regelmäßigen Abständen stellvertretend für die Kinder und Jugendlichen dieser Stadt bei den Verantwortlichen und ehrenamtlich Tätigen der Vereine.

  • Sommerfest als Anerkennung der Arbeit für die Hauptverantwortlichen der Vereine mit Musik, Tanz, Essen und Gesprächen rund um den Sport.
  • Sportliche Aktionstage für die Übungsleiter:innen unserer Vereine. Mit Sport und Spaß möchten wir die Übungsleiter:innen in ihrer Aufgabe bestärken, uns bei ihnen bedanken und miteinander ins Gespräch kommen.

Bewegungsfreundliche Kindergärten

In einem bewegungsfreundlichen Kindergarten werden Bewegung, Wahrnehmung und Kommunikation als elementare Erkenntnis- und Ausdrucksmöglichkeiten von Kindern betrachtet und in den Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit gestellt. Die Hilde-Fuest-Stiftung unterstützt die Kindertagesstätten finanziell bei der Fortbildung und Qualifikation der Mitarbeiter:innen. Von allen Kindergärten in Beckum haben sich – von der Familie Fuest unterstützt – bisher sieben als "anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW" zertifiziert.

Minisportabzeichen

Als ehrenamtliche Helferin beim Sportabzeichenteam, zusammengesetzt aus Mitgliedern des TV Beckum und des TV 05 Neubeckum, entstand vor Jahren die Idee, Kindergartenkinder in einem Wettbewerb zur Erlangung eines kleinen Sportabzeichens, dem sogannten Minisportabzeichen, antreten zu lassen. Anfänglich beteiligten sich die Kindergärten aus Beckum zögerlich, doch im Jahr 2013 nahmen die Kinder sämtlicher Kindergärten aus Beckum an dem Minisportabzeichen teil.

Zukünftig soll es auch allen Grundschulkindern ermöglich werden, als Fortsetzung zum Minisportabzeichen das Deutsche Sportabzeichen für Kinder zu bekommen. Grundvoraussetzung für dieses Sportabzeichen ist das Ablegen des Schwimmabzeichens "Seepferdchen". Um allen Kindern die Möglichkeit zum Erlangen des Seepferdchen zu geben, bemüht sich derzeitig die Familie Fuest die Voraussetzungen für den Schwimmunterricht zu schaffen.