Auf die Plätze,
fertig,
los!

Die Preisträger 2016

Im Jahr 2016 wurden insgesamt 4 Projekte gefördert:

Tanzgarde der KG „Uns geht die Sonne nicht unter!“

Den 1. Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro erhielt die Tanzgarde der Karnevalsgesellschaft. Durch jahrelange Vorbereitung und Schulungen ist die Tanzgarde zu einem eingetragenen Sportverein geworden, der im Landessportbund eingetragen ist. Durch diese Qualifikation erfüllt der Verein besonders die Ziele der Hilde-Fuest-Stiftung. Die Tanzgarde fördert besonders die Möglichkeit der Teilnahme von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwächeren Familien über die Bildungsgutscheine. Ebenso ist dem Verein die Tradition und die Teilnahme am Beckumer Stadtleben sehr wichtig.

schließen

DLRG Beckum-Lippetal

Den 2. Förderpreis von 3.000 Euro erhielt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Beckum-Lippetal. Durch die Kompetenz und durch ausgewählte Betreuer hat die DLRG der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum den regelmäßigen Schwimmunterricht ermöglicht. Dadurch kann die Schule ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrags nachkommen und die Schüler aktiv an den Schwimmsport heranführen.

schließen

SV Undine Neubeckum e.V.

Einen Förderpreis in der Höhe von 1.000 Euro hat der SV Undine Neubeckum für sein Projekt “Schwimmen lernen für sozialbenachteiligte Kinder und Jugendliche“ erhalten. Kindern und Jugendlichen von sozialbenachteiligten Familien werden individuell an das Schwimmen herangeführt. Hierzu gehört besonders das Einfühlungsvermögen der Betreuer, den Kindern die Ängste zu nehmen und durch Spaß ans Wasser zu gewöhnen.

schließen

Reit-, Zucht- und Fahrverein Ennigerloh-Neubeckum

Einen weiteren Förderpreis von 1.000 Euro erhielt der Reit-, Zucht- und Fahrverein Ennigerloh-Neubeckum. In diesem Projekt werden Schulkinder und Jugendliche in einer AG an den Reitsport herangeführt, um die Persönlichkeitsentwicklung und Erziehung zu fördern. Die Lerneinheiten gestalten sich rund um den Umgang mit dem Pferd.

schließen
Jetzt bewerben